Gemeinsam buddeln, grenzenlos bauen

Er übt magische Anziehungskräfte aus: der Sandkasten! Im eigenen Garten aufgestellt, verwandeln sich die Kinder im Handumdrehen in Baumeister, Piraten, Bäcker und grenzenlose Phantasten des Spiels. Und wer schon als Kind ungestört Träume ausleben kann, wird sich auch als Erwachsener leichter damit tun, der inneren Stimme zu folgen und damit auch mehr Lebenszufriedenheit zu erreichen. Und es macht einfach Spaß, mit den lieben Kleinen zu buddeln, zu brummen, wenn die Laster ihre Arbeit tun, die liebevoll dekorierten „Sandkuchen“ zu probieren und einfach Freude an der gemeinsamen Zeit zu erleben.

Die Menge macht’s

Um richtig gut spielen zu können, empfiehlt die Webseite www.sandkasten-welt.de, die gewählte Sandkiste nur bis zu einem Volumen von 60 % mit Sand zu füllen (das hilft auch gegen andauerndes Überlaufen). Und einen Rechner, wie viel diese Menge in Kilogramm ist bzw. welche Arten von Sand es gibt, gibt’s unter www.baustoffe-liefern.de. Bei einem Beispielsandkasten von 1 Meter Länge auf 1 Meter Breite sowie 30 Zentimetern Höhe wären das 234 Kilogramm Sand. Ob normaler Bausand oder der feine weiße Spielsand verwendet wird, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Für Spielspaß taugen beide sehr gut!

Mit Augenmaß und Erfahrung zur Meisterschaft

Das Traumhaus aus Sand zu bauen ist eines. In Wirklichkeit ebenso selbstbestimmt im eigenen Haus zu leben, ist mit massa haus möglich. Denn das gute Preis-Leistungsverhältnis und die hohe Flexibilität bei Grundrissen, Ausbaugrad und Ausstattung machen das Bauen mit massa haus für Familien besonders interessant. Bauen Sie mit uns ihr Traumschloss und entdecken Sie sich ganz neu!