Ein Haus als Weichenstellung für’s eigene Leben

Ann-Kathrin Lubetzki und Tim Bienia sind bald ein Ehepaar – ihre Hochzeit ist für kommenden Juli angesetzt. Ort der rauschenden Hochzeitsfeier wird der eigene Garten sein: „Für uns ist es die schönste Location, die wir uns vorstellen können!“ Und die beiden haben schon weit mehr Weichenstellungen in ihrem Leben vorgenommen: Bereits seit über einem Jahr leben sie im eigenen massa-Haus in Bingen-Sponsheim in Rheinland-Pfalz. All das haben sie erfolgreich mit Mitte 20 durchgezogen!

 

Sich selbst ganz neu entdecken – ein Ausbauhaus weckt Fähigkeiten

Die Entscheidung fürs eigene Zuhause war innerhalb einer Woche getroffen. Tim Bienia berichtet: „Was ich inzwischen alles selbst mache, das hätte ich vor zwei Jahren nie für möglich gehalten und mir gar nicht zugetraut… Wir haben beim Innenausbau einfach nach der massa-Ausbauanleitung gearbeitet. Darin ist Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist. Auch der Austausch mit anderen Baufamilien im massa-Forum war sehr hilfreich. Wir waren nie an einem Punkt, wo wir dachten, wir packen’s nicht. Im Gegenteil, mir hat besonders gut gefallen, dass es immer ein neues Ziel gab. Und wir jeden Tag gesehen haben, was wir schon geschafft hatten.“

 

Geld sparen – eigene Freiräume schaffen

Tim Bienia weiß, was er und seine Zukünftige geschaffen haben: „Wir haben durch unsere Eigenleistung sehr viel Geld gespart. Am Ende hatten wir sogar noch Kapital übrig. Wir konnten unser Budget komplett einhalten. Wenn man Lust auf Selbermachen hat ist man bei massa auf jeden Fall gut aufgehoben.“ Und Ann-Kathrin Lubetzki ergänzt: „Wir haben uns vor allem für den Außenbereich unseres Hauses Anregungen im massa-Musterhaus geholt und durch die Besuche auch sehr gut definieren können, wie wir selbst wohnen wollten. Das ist jetzt wirklich unser ganz persönlicher Stil. Im Endeffekt lief alles so, wie wir es geplant hatten.“ Wann verwirklichen Sie den Traum vom eigenen Haus? massa haus begleitet auch Sie!