Endlich wirklich zuhause sein im eigenen Haus

Wenn Kerstin und Frank Jakob erzählen, nicken Stefan Keiper und Britta Wendel zustimmend: Denn sie teilen dieselben Erfahrungen beim Hausbau. Alles begann mit dem Besuch im Musterhaus… Kerstin Jakob berichtet: „Ich konnte die Raumverhältnisse in einem massa-Haus selbst anschauen und erleben. Der Besuch hat mir eine Reihe an Anregungen und Ausstattungsideen vermittelt.“ Derzeit stecken sie mittendrin im Ausbau des eigenen Hauses, einem individuell geplanten ECO 2. Von der Idee bis zum Vertragsabschluss und Grundstückskauf vergingen gerade mal zwei Monate. Und ihr Traumhaus stand schon in gut sieben Stunden!

 

Vom Fach oder nicht – ein Ausbauhaus bietet viel Spielraum

Britta Wendel und Stefan Keiper stehen ebenfalls kurz vor dem Einzug:

Neben dem Spaß am Handwerken kommt ihnen dabei auch der Beruf zugute: Als Schreinermeisterin ist Britta Wendel beim Selbstausbau ihres in hochwertiger Holzsystembauweise errichteten Haustyps COMPLETE 2 in ihrem Element. Und Stefan Keiper bestätigt: „Ich habe schon fünf Jahre lang in einem massa-Haus zur Miete gewohnt, bin sozusagen Tag für Tag in einem ‚Musterhaus‘ ein- und ausgegangen. Da weiß man, was man hat, wenn man mit massa baut.“ Und auch ohne handwerkliche Erfahrungen helfen die Ausbaupakete von massa haus beim perfekten Innenausbau.

 

Vom Musterhaus inspiriert das eigene Leben gestalten

Beide Familien stimmen überein: Mit massa haus zu bauen, heißt, Individualität leben zu können. Ob bei den flexiblen Grundrissen, der großen Auswahl bei der Ausstattung von Bad über Haustechnik wie Heizung und Belüftung – die Wünsche der zukünftigen Bewohner sind das Maß der Dinge. Zum günstigen Preis, der durch Erfahrung, Expertise und effiziente Prozesse von massa haus zustande kommt. Bauen mit massa ist Bauen mit Sicherheit und Qualität – lassen Sie sich inspirieren und besuchen Sie unsere Community für weitere Baufamilienberichte. Und bald starten auch Sie in Ihren eigenen Traumhaus-Bau!