Das Schlafzimmer ist der Ruhepol im Haus

Knapp ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Grund genug, mit Feng Shui – der aus China stammenden Lehre zur Harmonisierung des

Menschen mit seiner Umgebung – gerade im Schlafzimmer des Zuhauses für Ruhe und Erholung zu sorgen. Und die besondere Gestaltung aller Wohn- und Lebensräume tut insgesamt gut und bringt Wohlbefinden.

Mit Pastell für gute Energien sorgen – beim Hausbau alle Möglichkeiten

Die Lebensenergie Shi sollte immer frei fließen können. Erreichen können Sie das unter anderem mit folgenden Einrichtungstipps – gerade im eigenen Haus haben Sie dafür alle Freiheiten und nutzen Ihre Vorteile selbstbestimmten Wohnens voll aus:

  • farblich und gestalterisch stets alle 5 Elemente im Raum vereinen:

Erde wird mit Gelb, Ocker und Apricot berücksichtigt, für Holz stehen Braun, Grün, Hellblau und Türkis, das Wasser wird über Schwarz, Blau und Purpur symbolisiert; schließlich kommen noch für Metall Weiß und Grau sowie für Feuer Violett, Orange, Rosa, Pink und Lavendel in Frage.

  • Im Schlafraum auf kräftige Farben wie Rot, Orange

oder Pink verzichten, sie wirken anregend.

Für Entspannung und Erholung im Schlafzimmer ist zartes Apricot perfekt geeignet, weil es Ruhe erzeugt sowie Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt. Auch ein sanftes Grün ist geeignet, sofern man keine Pflanzen hinzufügt. Es steht für Gleichgewicht, Harmonie und Frieden. Ergänzen Sie mit Ocker und zartem Gelb für einen heimeligen Raum voller Sicherheit, der Ihren Schlaf fördert.

Lehre der fünf Elemente – so logisch wie gutes und günstiges Bauen

So wie ein massa-Haus den bewährten und dabei energetisch effizienten Regeln der Holzständerbauweise folgt, nimmt Feng Shui durch die Balance

aus Formen und Farben Einfluss auf die Atmosphäre eines Raumes. Und vereint Holz, Feuer, Wasser, Erde und Metall zu einem gelungenen Ganzen. Wann leben Sie auch so? massa haus begleitet Sie erfahren und zuverlässig in die eigenen vier Wände!