Zu jedem massa haus gehört ein schöner Garten

Die Temperaturen fallen und unsere massa-Baufamilien freuen sich auf gemütliche Tage im eigenen Zuhause. Noch einen Grund mehr zur Freude haben unsere Baufamilien dank der hervorragenden und zertifizierten Energieeffizienz der massa Häuser, welche geringe Nebenkosten garantieren. Wer sich keine Gedanken über Heizkosten machen muss, hat umso mehr Muße für das Winterfest-Machen seines Gartens…

 

Für Familien ein Ort der Erholung: wenig Aufwand – viel Vergnügen

Ihr Garten übersteht die kalte Jahreszeit am besten und wird fürs nächste Frühjahr optimal vorbereitet, wenn Sie folgende 5 Schritte beherzigen:

  1. Laub entfernen: sonst leidet der Rasen –

Mit speziellen Kinderrechen haben auch die Kleinen dabei Spaß und alle sind an der frischen Luft zusammen.

  1. Kübelpflanzen wie Oleander, Bougainvillea oder Palmen vor dem ersten Frost ins Haus holen: darauf achten, dass der Wurzelballen abgetrocknet ist; Oliven, Feigen und Geranien sind robuster und können noch draußen bleiben, bis die 5 Grad unter Null-Marke geknackt wird.
  2. Obstgehölze jetzt pflanzen: Sie bilden vor dem Winter noch Feinwurzeln und treiben entsprechend früher aus im nächsten Frühling.
  3. (Wurzelnackte) Rosen und Blumenzwiebeln jetzt setzen: Bei den Rosen schützt ein 20 Zentimeter hoher „Kragen“ aus Kompost die Pflanze und sorgt gleich für die richtige Dosis Düngung; die Zwiebeln nach Packungsangabe in die Erde senken – für prächtige Blüten im nächsten Jahr…
  4. Beete umgraben/Sträucher schneiden: Wer den Boden jetzt schon lockert, erzielt im Jahr darauf bessere Ernteergebnisse; Sträucher ruhig kräftig zurückschneiden und auch Zierpflanzen wie Fette Henne komplett vom Altwuchs befreien, sie treibt dann umso kräftiger neu, wenn es wieder wärmer wird.

 

Wer (an-)bauen kann, hat mehr vom Leben

Das Werken auf der „eigenen Scholle“ gilt als eine der entspannendsten Freizeitbeschäftigungen: Genauso wie das selbstbestimmte Bauen mit massa haus zu modernen und attraktivem Wohnen führt, sorgt das Genießen von Blumen und Früchten aus „heimischem Anbau“ einfach für tiefe Zufriedenheit, Stolz und ein gutes Gefühl, auch für die Zukunft bestens vorgesorgt zu haben. Wann leben Sie Ihren Traum vom eigenen Haus (und Garten)?